Turnverein Waldprechtsweier                


Turnen vereint Generationen

Der Turnverein Waldprechtsweier hat rund 700 Mitglieder und ist der größte Verein im Ortsteil Waldprechtsweier. Im Jahr 2008 feierte er unter dem Motto Turnen vereint Generationen sein 100-jähriges Vereinsjubiläum.

 

In 17 Gruppen finden alle Mitglieder, zwischen 2 und 85 Jahren, neue und spannende Aktivitäten um sich fit zu halten. Neben dem Gerätturnen und der Gymnastik können Angebote in Aerobic, modernem Tanz, Volleyball und Nordic-Walking wahrgenommen werden.  Dabei soll vor allem der Spaß und die Freude an der Bewegung nicht zu kurz kommen.


Re-Start des Trainingsbeginns nach den Sommerferien

Liebe Aktive des TV Waldprechtsweier,

 

aufgrund der aktuellen Lage (niedrige Infektionszahlen, aktuelle Corona-Verordnung des Landes BW, Hallenfreigabe durch die Gemeinde Malsch) ist es wieder möglich, Training sowohl im Freien als auch in der Halle anzubieten.

Darüber freuen wir uns alle sehr.

 

Der TV Waldprechtsweier wird dies, sofern die Rahmenbedingungen es dann zulassen, nach den Sommerferien mit allen Gruppen umsetzen.

 

Bis   dahin   starten   wir   in   einer   Pilotphase   mit nur   einigen   wenigen   Gruppen   vor   den Sommerferien wieder mit dem Trainingsbetrieb.

 

Wir   befinden   uns   noch   immer   mitten   in   der   Pandemie.   Die   Ansteckungszahlen   in Deutschland sind zwar auf einem niedrigen Niveau, aber dennoch gibt es Ansteckungen und Mutationen,   die  sehr   gefährlich   sind.   Das   haben   wir   im   letzten  halben   Jahr   leider   lernen müssen. Deshalb ist es nach wie vor erforderlich strenge Schutzmaßnahmen zu ergreifen, um weitere Ansteckungen zu vermeiden.

 

Wir haben unser bestehendes Hygienekonzept weiterentwickelt und die aktuellen Vorgaben und Möglichkeiten (Geimpft, Genesen und Getestet) eingearbeitet.  Aktuell muss  zusätzlich zu  den bisherigen Unterlagen(einmalige Zustimmung zu unserem Hygienekonzept, Kontaktnachverfolgung   mittels   Anwesenheitsliste   bzw.   Teilnahmeerklärung durch die Erziehungsberechtigten)  auch für  jede  Trainingsstunde ein Negativtest bzw. einmalig ein Impfnachweis bzw. Genesenennachweis vorgelegt werden.

 

Das gilt entsprechend auch für unsere Übungsleiter und Trainer  - sie müssen die selben Regeln   beachten.  Wir   möchten   darauf   hinweisen,   dass   viele   unserer   Übungsleiter   und Trainer aufgrund ihres Alters noch nicht (vollständig) geimpft sind.

 

Trotz   allem   möchten   wir   in   einem   geringen   Umfang   Training   anbieten   und   weitere Erfahrungen im Umgang mit der Pandemie sammeln, sodass wir dann im Herbst hoffentlich in den Regelbetrieb übergehen können.

 

Habt also noch ein bisschen Geduld, bis wir hoffentlich mit allen Gruppen wieder  starten können. Die Übungsleiter werden ihre Gruppe direkt informieren, wann gestartet wird und was alles zu beachten ist.

 

Wichtig ist die strenge Einhaltung des Hygienekonzeptes  und der Verordnungen. Hier sind wir auf die Unterstützung aller am Übungsbetrieb Beteiligten angewiesen – nur gemeinsam sind wir stark! Herzliche Grüße und bleibt gesund!

 

gez. Philipp Neumaier

Oberturnwart TV Waldprechtsweier

 

Stand: 18.06.2021